Das Landsberger Christkindl 2018

Die Stadt Landsberg am Lech und die VR-Bank Landsberg-Ammersee eG hatten auch im letzten Jahr einen himmlischen Job zu vergeben: Gesucht wurde das Landsberger Christkindl 2018.

 

Acht bezaubernde Mädchen hatten sich für diese besondere Aufgabe beworben. Vier Bewerberinnen kamen in die engere Auswahl. Die Entscheidung fiel auf die 18 jährige Lea Leis aus Kaufering.

 

Die gebürtige Landsbergerin absolviert eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin. Sie hat in Ferienbetreuungen schon viele Erfahrungen mit Kindern sammeln dürfen, was ihr immer sehr viel Freude bereitet hat. Lea freute sich schon sehr auf die besondere Stimmung auf dem Christkindlmarkt und wie es sein wird, die Kinder im Christkindlhäusl begrüßen zu dürfen.

 

Mit dem Landsberger Christkindl Lea Leis freuten sich Christoph Zerle von der Stadt Landsberg am Lech (rechts) und Stefan Jörg, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Landsberg-Ammersee eG.


Als strahlende Attraktion eröffnete das Landsberger Christkindl den Christkindlmarkt am 30.11.2018 feierlich und brachte im festlichen Kleid Kinderaugen zum Leuchten. Während des Christkindlmarktes stand es den kleinsten Besuchern mit Rat und Tat zum Beispiel beim Schreiben der Wunschzettel zur Seite. Außerdem schüttelte es viele Hände und schrieb auch mal ein Autogramm. Begleitet wurde das Christkindl immer von einer Engelschar.

 

 

So findet man zum Landsberger Christkindlmarkt:

Vom Hauptplatz in Landsberg am Lech über die Ludwigstraße und dem Georg-Hellmair-Platz erstreckt sich der Christkindlmarkt mit seinen über 50 Buden, Ständen und Fahrgeschäften. Informationen zu den Parkmöglichkeiten finden Sie unter www.landsberg.de/parken

Öffentliche Toiletten befinden sich im Historischen Rathaus.


 Stadt Landsberg am Lech | Katharinenstr. 1 | 86899 Landsberg am Lech | www.landsberg.de